Fahrsilo aus Stahlbeton – Wandplatten

Unsere Fahrsilos

Geschichte des Beton-Betz Fahrsilobau:

Die ersten Fahrsilo-Wände wurden Ende der 60er Jahre gefertigt, geliefert und aufgestellt. Seit ca. 16 Jahren werden auch Fahrsilowände für die so genannten „Traunsteiner“ Silos produziert.

In diesen nun ca. 40 Jahren Produktion von Stahlbetonwänden für Fahrsiloanlagen sind die Erfahrungen aus früheren Jahren eingeflossen und wurden stetig weiterentwickelt. Die Zufriedenheit unserer Kunden, ist Befriedigung und Ansporn zugleich, unseren Weg weiter zu gehen.


Fahrsilo – Wandplatten vom Typ „Traunsteiner“

  • Wandhöhe von 2,00 m – 4,00 mLebach
  • Länge / Breite der Platten 2,50 m
  • Stellrinnen für Traunsteinplatten in 2,50 m oder 1,25 m Länge lieferbar
  • einfaches und schnelles Aufstellen der Fertigwände mit Frontlader
  • Bodenplatte in Beton oder Asphalt möglich
  • Rückanker auch durch Beton-Betz lieferbar
  • Anstrich aller Betonwände lt. DIN 11622 immer notwendig

 


Massive Fahrsilowände Typ „Weihenstephan“

  • eingebautes Fugenblech
  • typengeprüfte Statik
  • auch als Mittelwand verwendbar
  • konisch zulaufende Wände
  • Beton-Betz-Fertigteile werden alle in Kirchardt hergestellt
  • hohe Betonqualität durch ständige Güteüberwachung
  • Montage auf Wunsch möglich
  • Beton-Betz verfügt über 85 Jahre Erfahrung in der Betonherstellung und hat
    über 40 Jahre Erfahrung im Silobaugerst_oettisheim
  • unsere Betonteile tragen alle das Gütesigel der Beton-Gütegemeinschaft
  • Fahrsilolänge und -breite variabel
  • Wandplatten von 0,50 m – 4,00 m Nutzhöhe in unterschiedlichen Längen lieferbar
  • beidseitige Belastung möglich
  • Fundamente sind nicht notwendig
  • Sonderanfertigungen oder Sondermaße jederzeit möglich
  • Wandbelastung mit schwerem Gerät möglich
  • kompetente Fachberatung
  • unsere Wandplatten sind mit Beton der Güte C 40 / 50 hergestellt und somit
    gegen stark chemische Angriffe widerstandsfähig
  • unsere Wandteile entsprechen den Expositionsklassen XC4, XD3, XF3, XA3 und XM2
  • statische Berechnung können nach Auftragserteilung zur Verfügung gestellt werden
  • der nicht statischen Bodenbereich kann asphaltiert werden
  • Betz-Silo stehen seit Jahren in Österreich, Schweiz, Frankreich und in Luxemburg
  • Geeignet für Mistplatten und Dunglege
  • Güllekanäle und Güllekeller können mit unseren Wandplatten schnell gebaut werden
  • Anstrich aller Betonwände lt. DIN 11622 immer notwendig